TSV Lentföhrden v. 1924 e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

News

Aktuelle Information vom 18.01.2016
Die Halle ist noch bis zum 31.01.2016 gesperrt.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sportabzeichen
Das Sportabzeichenteam des TSV Lentföhrden bietet in diesem Jahr folgende Termine für das Training/ die Abnahme der Leistungen für das Dt.Sportabzeichen/Bayr. Sportleistungsabzeichen an: 07.05., 14.05. und 21.05. jeweils montags ab 18.00 Uhr auf dem Sportplatz in der Zeit vom 06.08.- 24.09.2012 ebenfalls montags ab 18.00 Uhr auf dem Sportplatz.
Wir hoffen auch in diesem Jahr wieder auf rege und vor allem erfolgreiche Teilnahme!
Wir freuen uns auf die sportliche Betätigung in netter Runde!
Herzliche Grüße H.Fritzel

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Renovierungsmaßnahmen
Aufgrund von Sanierungsarbeiten sind die Umkleiden plus Duschen bis voraussichtlich Ende der Sommerferien gesperrt.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sportabzeichen 2012
In diesem Jahr konnte der TSV Lentföhrden 32 erfolgreich bestandene Sportler ehren.
Davon sind 14 mal Bronze, 4 mal Silber, 6 mal Gold, 3 mal SLA und 2 Familien.
mehr


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

TSV Lentföhrden verleiht 25 Sportabzeichen 19.02.2012

Heiner Fritzel ist nicht nur Sportabzeichenobmann im TSV Lentföhrden. Er geht den Freizeitsportlern auch stets als Vorbild voran. Im Vorjahr verdiente sich Fritzel bereits zum 40. Mal das Deutsche Sportabzeichen in Gold. 24 weitere, meist junge Lentföhrdener Sportler eiferten ihm nach. Darunter Irene Tölle, die zum 15. Mal das Abzeichen in Gold erwarb. Michael Neumann vergoldete seine Leistungen im Schwimmen, Springen, Werfen und Laufen bereits zum 29. Mal, der Jugendliche Lukas-Alexander Müller zum fünften Mal.
Die Farbe des verliehenen Abzeichens orientiert sich nicht an den erbrachten Leistungen, sondern an der Anzahl der Wiederholungen. Ab der fünften Abnahme erhalten die Sportler das goldene Abzeichen. Jeder Prüfling kann nur einmal im Jahr das Deutsche Sportabzeichen erwerben, das ein offizieller Orden der Bundesrepublik Deutschland ist.
Am Sonnabend,
19. Februar, wird Dennis Gätgens, Vorsitzender des TSV Lentföhrden, um 15 Uhr die Abzeichen und Urkunden im Sportlerheim im Rahmen einer kleinen Feierstunde an die erfolgreichen Absolventen des vergangenen Jahres überreichen.
Weitere Sportabzeichen im TSV Lentföhrden erwarben: Neele Ammermann, Sophie Bajorat, Marie Böge, Emily Hennig, Kristin Ollenburg, Annemarie Schröder, Kaja Stürwohld, Lea Stürwohld und Sara-Lucie Tews (alle Bronze); Janina Mori und Nadine Scheel (Silber, alle weibl. Jugend); Hanno Ammermann und Kilian Böge (Bronze) sowie Bjarne de Wiljes (Silber, alle männliche Jugend); Susanne Ammermann, Ina Kaßmodel, Doris Lewerenz (alle Bronze, Frauen); Olaf Ammermann, Ralf Böge und Siegfried Neumeister (alle Bronze, Männer).

Bericht:SZ


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü